Personenkontrolle

Maurer, Schneider-Ammann, ­Leuthard, Leuenberger, 
Hess, Widmer-Schlumpf, ­Dreifuss, Couchepin, 
Calmy-Rey, ­Freysinger, 
Waeber-Kalbermatten, Schwander, Fischlin, Biver, ...

Der Bundesrat greift zu unkonventionellen Methoden beim Sparen. Da sich jeder Departementsvorsteher gegen Abstriche am eigenen Amt sträubt, soll er diesmal nicht selber mögliche Einsparungen vorschlagen, sondern sein Stellvertreter: Finanzminister Ueli Maurer (SVP) soll das Departement von Parteikollege und Verteidigungsminister Guy Parmelin durchleuchten. Maurers Departement wird von seinem Stellvertreter, Innenminister Alain Berset (SP), unter die Lupe genommen. Justizministerin Simonetta Sommaruga (SP) soll bei...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe
 

8 Ausgaben
Fr. 38.-

Die unbequeme Stimme der Vernunft.