Amerika

«Zum Kampf bereit»

Im Lager der Demokraten läuft sich Chuck Schumer als 
Kontrahent von Donald Trump warm. Ein Duell der New Yorker bahnt sich an, das Spannung verspricht.

Von Urs Gehriger

Die Chaos-Tage der Trump-Ouvertüre ­lassen leicht vergessen: Seit Obama aus dem Weissen Haus ausgezogen ist, fehlt den Demokraten eine Führungsfigur. Mit Charles «Chuck» Schumer, 66, erhebt sich eine Persönlichkeit, die bereit scheint, den Part des Oppositionsführers zu übernehmen. Das Time Magazine hat den Senator aus New York auf dem Cover schon mal als Lichtgestalt inszeniert, faltenlos und engelsbleich. Doch Schumer ist ein Fremdkörper in himmlischen Gefilden. Er kommt aus denselben Häuserschluchten wie sein Rivale, der Präsident.

Trump stammt aus dem rauen Q...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe