Die Bibel

Misserfolg

Jonathan Németh

Die sechs Wochen vom Aschermittwoch bis zum Karfreitag sind im Kirchenkalender der Erinnerung an das Leiden Jesu Christi gewidmet. Die Passionszeit wird in der katholischen Kirche und den orthodoxen Kirchen zum Teil bis heute mit Fasten begangen. Setzt man voraus, dass sich in Jesus Gott selbst offenbart hat, um den Menschen nahezukommen, so endete dieses Vorhaben mit einem grauenhaften Misserfolg: Die religiösen und politischen Führungskräfte verklagten Jesus wegen Gotteslästerung und Aufwiegelung, verurteilten ihn zum Tode und liessen ihn hinrichten. Sie standen mit ihrer Feindseligke...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe