Personenkontrolle

Schneider-Ammann, ­Kneubühler, Golder, Longchamp, Hochuli, ­Wüstenhagen, ­Hubacher, Strahm, Levrat, Guldimann, Brunetti, ­Scheidegger, May, Abu ­Qatada, Obama, ­Palmera, Kate, William, Basford

Das verblüffendste Interview zum Jahreswechsel hat die Aargauer Zeitung realisiert. Sie ­befragte den scheidenden Bundespräsidenten Johann Schneider-Ammann (FDP) nicht solo, sondern im Duett mit seinem Weibel Kurt Kneubühler. Oberstes Gebot von Bundesratsweibeln ist die Diskretion. «Über Privates ­reden wir selten», betont Kneubühler. Das hindert Schneider-Ammann nicht daran, allerlei Indiskretes feilzubieten. Sein Weibel kaufe Schuhe für ihn, Kleider auch, er wähle seine Krawatten aus und befreie den Kittelkragen von Haaren und Fus...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe