Migration

Zugewanderter Judenhass

Der gefährlichste Antisemitismus, der heute gedeiht, kommt aus der Welt des Islam. 
Die Aufklärung darüber ist keine Panikmacherei.
Der gefährlichste Antisemitismus, der heute gedeiht, kommt aus der Welt des Islam. 
Die Aufklärung darüber ist keine Panikmache.

Von Bassam Tibi

Langsam, aber stetig wachen die Menschen in Europa auf und erkennen, dass die unkontrollierte demografische Lawine, die aus Nahost ­­
in Richtung Europa rollt, die zivilisatorische Identität des Kontinents und seine Stabilität in Frage stellt. Diese Lawine wurde durch die Einladung der deutschen Bundeskanzlerin Merkel ausgelöst, die fahrlässig «ein freund­liches Gesicht» zeigen will. Nun betrifft dies nicht nur Deutschland, sondern ganz Europa. Die Zeit hat die Frage zur deutschen Willkommenskultur so gestellt: «Warum das Land sich diesem Unsinn zunächst willig ergebe...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe