Ausgabe vom 21. Januar 2015

  • Alle Autoren dieser Ausgabe
  • Rico Bandle
  • Claude Baumann
  • Alex Baur
  • Peter Bodenmann
  • Silvio Borner
  • Henryk M. Broder
  • Urs Gehriger
  • Beat Gygi
  • Peter Hartmann
  • Pierre Heumann
  • Mark van Huisseling
  • Hansrudolf Kamer
  • Peter Keller
  • Wolfram Knorr
  • Wolfgang Koydl
  • Roger Köppel
  • Thomas Matter
  • Daniele Muscionico
  • Christoph Mörgeli
  • Franziska K. Müller
  • Alex Reichmuth
  • Peter Rüedi
  • Beatrice Schlag
  • David Schnapp
  • Florian Schwab
  • Hildegard Schwaninger
  • Markus Schär
  • Regula Stämpfli
  • Andreas Thiel
  • Kurt W. Zimmermann

Aktuell

Hintergrund

Hinter den Kulissen

In eigener Sache

«Die Schweiz ist kein Auslaufmodell»

Nach der desaströsen Prognose zur Zukunft der Schweiz von Beat Balzli in der „Welt am Sonntag" zeichnet Roger Köppel in der „Welt online" ein deutlich positiveres Bild als der stellvertretende Chefredaktor der deutschen Sonntagszeitung. Lesen Sie hier den vielbeachteten Beitrag in der Zeitung, für die er einst verantwortlich war.

 

Editorial

Der Patriot

Von Roger Köppel - Zu spät, zu brutal, zu planlos: Trotzdem ein Versuch, den Nationalbank-Entscheid positiv zu würdigen. Die Reaktionen fielen überwältigend aus. Auf deutschen Online-Foren wird die Entscheidung der Schweizerischen Nationalbank (SNB), die Bindung an den Euro aufzugeben, jubelnd begrüsst. Die Tatsache, dass die SNB das Heft wieder in die Hand...

 

Éditorial

Le patriote

De Roger Köppel - Trop tard, trop brutale, trop à l'aveuglette: essayons, néanmoins, de qualifier de positive la décision de la Banque nationale. Les réactions ont été impressionnantes. Sur les forums en ligne allemands, la décision de la Banque nationale suisse (BNS) d'abandonner le rattachement à l'euro a été accueillie avec jubilation. Le fait que la BNS...

 

Fernsehkritik

Jeder läuft für sich allein

Was wirklich auf der grossen Antiterror-Demo von Paris los war.

 

Aktuell

Roger gegen Roger on Tour
Live aus dem Papiersaal in Zürich

Ort:   Papiersaal, Kalanderplatz 1, Zürich
Datum:   Montag, 2. Februar 2015
Zeit:   18:00 Uhr bis 18.50 Uhr, Türöffnung 17:00 Uhr
Eintritt:     

Nur mit Anmeldung unter tickets@radio1.ch
(Platzzahl beschränkt)

 

Umfrage Ausgabe 04/15


 
 


weitere Ausgaben